SashimiSwap veröffentlicht Plan für künftiges Wachstum

SashimiSwap veröffentlicht Plan für künftiges Wachstum

Anstieg der Ethereum-DeFi-Marken führt zu einem Anstieg des Krypto-Ausleihvolumens

SashimiSwap, eine Plattform, die, wie sie selbst beschrieben wurde, „Liquiditätsanbietern auf UniSwap die Möglichkeit bietet, SASHIMI-Token zu verdienen“, hat ihren Genesis-Mining-Block im Block 10833000 lanciert, und derzeit wird der SASHIMI-Token von über 1,37 Millionen ETH-Vermögenswerten bei BitQT abgebaut, wie aus einer Pressemitteilung der Gruppe hervorgeht. Diese Liquidität beläuft sich auf über 500 Millionen Dollar, was dem zweithöchsten Handelsvolumen auf der gesamten Ethereum-Plattform entspricht.

Wie sieht das konkret aus?

Hinzu kommt, dass das Mutternetzwerk von SashimiSwap, SUSHISWAP, am 10. September zu Ethereum migriert ist, was bedeutet, dass es über 1 Milliarde Dollar an Liquidität von UNISWAP eingebracht hat. Die Gemeinschaft ist jedoch ein wenig unsicher, wie die Plattform als nächstes wachsen wird. In der Veröffentlichung wird ein potenzieller Wachstumsplan für genau dies vorgestellt:

  • Anreize für Liquiditätsanbieter: Stellen Sie weiterhin Sashimi-Belohnungen für Personen bereit, die auf Uniswap Liquidität bereitstellen. Und um allen Liquiditätsanbietern im Ethereum-Ökosystem Anreize zu bieten, wird das Sashimi-Protokoll nach und nach auch die Liquidität in anderen DEXs wie Sushiswap und kommenden DEXs belohnen. Die Entwickler werden das Design des Protokolls überarbeiten, um eine gemeinsame Liquidität über mehrere DEXs hinweg sicherzustellen.
  • Nachhaltiger Bergbau: Die allgemeine Idee hierbei ist es, die Gesamtmenge der zu bewirtschaftenden Sashimi-Marken zu begrenzen und einen Zeitplan für die Freigabe zu entwerfen, um die Inhaber der Marken mit einer geringeren Inflation angemessen zu belohnen.
  • Gemeindeverwaltung mit starker Führung: Etablieren Sie alle notwendigen Abstimmungsmechanismen und Gemeinschaftskanäle, um die Regierungsgewalt an alle Quoteninhaber weiterzugeben. Darüber hinaus haben wir Rückmeldungen aus der Gemeinschaft erhalten, dass sie von den Entwicklern mehr technische und produktbezogene Führungsqualitäten erwarten. Und das Team wird sich auf diese Aspekte konzentrieren und Vorschläge zur Überprüfung und Abstimmung durch die Gemeinschaft unterbreiten.
  • Migration der Liquidität: Sashimi DEX strebte an, der DEX mit der größten Liquidität auf Ethereum zu werden. Das Team wird in Zukunft eine Liquiditätsmigration vorbereiten und Swap-Funktionen auf SashimiSwap ermöglichen.
  • Kettenübergreifende Liquiditätsaggregation: Mit Einschränkungen auf Ethereum wird Sashimi mit anderen Blockchains zusammenarbeiten, um Liquidität und Handelsbedürfnisse auf mehreren Blockchains zu verbinden. Dadurch können die Gasgebühr, die Handelsbestätigung laut BitQT und die Benutzererfahrung verbessert werden. Die Entwickler arbeiten an Mechanismen zur Verbindung von Sashimi und AESwap (auf aelf) als erstem Prototyp. Und es gibt eine Zusage des aelf-Teams, dass der Sashimi-Token in Zukunft für AESwap verwendet wird, ohne dass zusätzliche Token ausgegeben werden. Dies wird die Einsatzmöglichkeiten von Sashimi-Tokens erheblich erweitern.