Fast 2M ETH ist überwältigend lange Marge auf Bitfinex

Aus irgendeinem Grund dominiert die Sehnsucht von Bitfinex nach Ethereum. Fast 90% aller Margin-Händler sehnen sich an der Börse nach Ethereum.

Die überwältigende Menge der Sehnsucht nach ETH spekuliert darauf, dass wir in Kürze einen massiven Long Squeeze sehen könnten – oder vielleicht wissen diese Händler etwas, was der Rest von uns nicht weiß. Es herrscht Verwirrung darüber, warum der Marginhandel an Bitfinex so überwältigend in Richtung Margin-Longs tendiert.

Was macht ein Bitcoin Trader?

Bitfinex-Händler wetten auf Gewinne

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels sind fast 90% der Margin-Händler nun Longpositionen auf Bitfinex, die sich auf insgesamt etwa 314 Mio. $ belaufen. Auf BitMEX sind nur 47% long, aber das Volumen ist um ein Vielfaches kleiner als auf Bitfinex.

Laut Lowstrife (@strife) waren etwa 1,975 Mio. ETH allein auf Bitfinex margin-long. Das sind etwa 1,8% des zirkulierenden Angebots.

Diese Longs sind trotz der relativ blutarmen Preisbewegung geblieben, da Bitcoin Trader (BTC) weiter nach unten blutet. Die Mehrheit der BTC-Margin Calls, 61% zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels, sind ebenfalls langlebig.

Obwohl der S&P 500 zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels um 1,5% gestiegen ist, ist Bitcoin dem nicht gefolgt. Die führende Krypto-Währung ist unter die 7.000-Dollar-Marke gefallen und liegt derzeit 5,25% unter dem Tageskurs. Vielleicht erwarten Händler, dass BTC und ETH heute den traditionellen Finanzmärkten folgen werden, was bisher nicht geschehen ist.

Verwirrung über das Kommende

Die überwältigende Anzahl von Margin-Longs auf Bitfinex hat die Aufmerksamkeit der Händler erregt. Einige spekulieren, dass die ETH einen langfristigen Boden gebildet hat. Das Handelsvolumen ist im März eingebrochen, und die Preisaktivität ist seither unruhig, könnte aber die Talsohle erreicht haben. Andere wiederum sehen dies alles nur als einen Trick, um die Margin-Longs zu drücken. Die makroökonomischen Aussichten bereiten weiterhin Unbehagen.

Zurzeit liegt der annualisierte Zinssatz der ETH für Coinlend bei erstaunlichen 197%. Der Anstieg könnte mit den Zinsmargen der ETH auf Bitfinex zusammenhängen.

Viele Händler entscheiden sich dafür, an der Seitenlinie zu warten, um zu sehen, wie sich dies entwickelt. Es gibt auch einige Spekulationen, dass es sich dabei um eine Vorbereitung auf die Veröffentlichung der „Phase 0“ von ETH 2.0 handelt, die voraussichtlich im Juli eingeführt wird. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass selbst mit der Veröffentlichung der „Phase 0“ Ethereum

Blockchain ist ein digitales Ledger, das zur Speicherung von Daten auf mehreren Servern auf der ganzen Welt in einem dezentralisierten, vertrauenswürdigen… Mehr unter
2.0 wird viele Jahre lang nicht voll funktionsfähig sein.

Vielleicht wird dies der Beginn von Ethereum sein, das anstelle von Bitcoin für eine kurze Zeit den Markt anführt.